sachbericht der bienenschule im mauergarten.

Im Herbst 2014 bekam die solidarische Imkerei im mauergarten einige anfragen von Kitas aus dem Brunnenviertel. Sie wollten gerne mit Ihren Kindern zu uns kommen um mehr über die Honigbiene zu erfahren und Naturerfahrungen zu sammeln. Daraufhin luden wir 2 Gruppen an zwei Montagen ein uns am Vormittag zu besuchen

2014-10-13 um 10-06-40

 

Die Kinder kamen in Begleitung der Naturpädagogin Cordula Herwig an unseren BienenStand im mauergarten und wir haben gemeinsam eine wunderschöne erlebnisreiche Zeit verbracht. Von sprechen von bereits gemachten Erfahrungen mit Bienen und Honig, über das Malen von Honigbienen, Blumen und Waben, das erläutern und ansehen der Unterschiede zw. Bienen und Wespen in Becherlupen, bis zum Beobachten der Bienen vor ihren Fluglöchern reichte das Erlebnisspektrum an diesem vormittag, zu sehen wie die Bienen mit vollen Pollenhöschen zurück von ihrem Ausflug kamen, ist schon sehr beindruckend, die Stunden mit den Kindern vergingen dann auch wie im Fluge und zum Abschluss haben wir noch gemeinsam das Lied „summ, summ, summ Bienchen summ herum“ gesungen.

 

Nach diesen Erlebnissen beschlossen wir unser Konzept zu erweitern und die Arbeit mit Kindern, und Jugendlichen aus der Umgebung ebenso in unsere Planung für das Jahr 2015 mit aufzunehmen und beantragten die Förderung aus Mitteln des QF1.

IMG_2536

 

 

 

 

Durch die Bewilligung der Mittel war es uns möglich, neue Bildungsmaterialen speziell für Kinder, sowie ein Mikroskop zum genaueren betrachten und untersuchen von Bienen und anderen Insekten anzuschaffen. Für die Planung und Umsetzung eines Bienenschuppens zur Unterbringung der Imker- und Bildungsutensilien sowie unserer Bücher, Malstifte, Papier u.ä. in  wasserdichten Kisten konnte ein Teil der Gelder aufgewendet werden. Eine Schaubeute befindet sich ebenso im Bau, welche das ungestörte beobachten ins faszinierende Innere eines Bienenstockes gestattet.

 

Für ein gezielteres Bewerben unseres Projektes trafen wir uns an mehrere Abenden und haben gemeinsam einen Flyer entworfen.

IMG_2538

 

 

 

 

Diese Flyer werden wir jetzt gezielt in den Kitas und Schulen im Brunnenviertel verteilen, welches wir zum einen persönlich machen wollen, aber auch per Postversand . Zu diesem Zweck haben wir Briefumschläge und Briefmarken angeschafft.

Genauso möchten wir im Kiez weiterhin auf uns aufmerksam machen, z.B. durch das Ausstellen des Flyers in den Schaukästen im Brunnenviertel, die Auslage im Freizeiteck des Brunnenviertel e.V., im QM Brunnenviertel-Brunnenstrasse und weiteren ausgewählten Institutionen.

 

Die Imker*innen  der Solidarischen Imkerei im mauergarten freuen sich schon auf eine erlebnisreiche Bienensaison :)

 

 

Comments are closed.