Getting ready for spring – Honigrähmchen reinigen

Der Frühling lässt noch auf sich warten, doch die Vorbereitungen für die hoffentlich bald startende grüne Invasion ist in vollem Gange. Deshalb haben die solidarischen Imker*innen die ausrangierten Rähmchen vom letzten Jahr ausgeschmolzen, die Rähmchen gereinigt und getrocknet sowie die Drahtung repariert und erneuert wo nötig. Das gewonnene Binenwachs, das aus den alten Brutwaben eingeschmolzen wurde, kam anschließend auf den Herd, wurde im Wasserbad nochmal aufgekocht und durch ein Seihtuch laufen gelassen. Jetzt wird das sauber geklärte Bienenwachs verwendet, um Mittelwände herzustellen, damit die Bienen beim anvisierten Umzug auf neue Brutraumrähmchen (Zander 1,5) ihr eigenes Wachs weiterverbauen können. More Infos coming soon…

Solidarische Imker am Werk: Ausschmelzen der Rähmchen

Solidarische Imker*innen am Werk: Ausschmelzen der Rähmchen

Comments are closed.